DAHKA

Deutsche Arbeitsgemeinschaft der HIV-kompetenten Apotheken

DAHKA

Die Glocken Apotheke ist Mitglied in der Anfang Mai 2002 in Köln gegründeten DAHKA (Deutsche Arbeitsgemeinschaft der HIV kompetenten Apotheken e.V.), ein freiwilliger Zusammenschluss von engagierten Apotheker/innen, deren professionelles Engagement in der Versorgung von HIV-infizierten Patienten eine Plattform für den fachlichen Austausch bildet.

Ziel der DAHKA ist es, die jeweils erarbeiteten Kompetenzen auf diesem Gebiet der Pharmazie zu bündeln, Synergien zu erreichen und Qualitätsstandards zu erzielen, um die HIV-Patienten noch effektiver versorgen zu können. Der Verein soll möglichst viele, schwerpunktmäßig auf dem HIV-Sektor arbeitende Apotheken zusammenführen.

Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Weiterbildung der Mitglieder, damit die HIV-kompetenten Apotheken, zu denen auch die Glocken Apotheke zählt, immer eine umfassende Beratung rund um die Infektion HIV und die Erkrankung AIDS bieten können. Auch die Compliance und Versorgung mit Arzneimitteln der HIV-infizierten Patienten steht stets im Vordergrund und wird immer weiter verbessert.

Als unabhängiger Partner pflegt die DAHKA den fachlichen Kontakt zu Pharmafirmen, Krankenkassen, Vereinen und Selbsthilfegruppen.

Unsere pharmazeutischen Betreuungskonzepte bieten eine sinnvolle Ergänzung und Unterstützung der ärztlichen Therapie. Sie umfassen die

  • Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten und Pflegediensten
  • Beratung zu Medikation, zu Wirkung und Nebenwirkungen
  • Aufklärung über Einnahmevorschriften und Wechselwirkungen
  • Unterstützung bei der Beantragung der Zuzahlungsbefreiung
  • Lieferung auch zu Ihnen nach Hause
  • Ernährungsberatung (falls dies nicht von Ihrem Arzt angeboten wird)
  • Organisation von Patienteninformationsveranstaltungen
  • Unterstützung und Kooperation mit verschiedenen gemeinnützigen Vereinen und Selbsthilfegruppen
  • Beratung zu allen Fragen rund um ihre Gesundheit