Versorgung von MS-Patienten

Ihre Kompetenz für die medikamentöse Versorgung für MS-Betroffene - Die Glocken Apotheke

Medikamentöse Versorgung

Die Glocken-Apotheke verfügt als krankenhausversorgende Apotheke des Augustahospital Anholt, einem der führenden deutschen MS-Versorgungszentren, über eine besondere Kompetenz in der Betreuung MS-Betroffener. Wir halten alle in der Behandlung der MS eingesetzten modernen Immuntherapeutika stets vorrätig, sowie alle Medikamente, die zur Behandlung MS-bedingter Symptome eingesetzt werden. Zudem empfehlen wir auch Medikamente, die zur ergänzenden Basistherapie dieser Erkrankung empfohlen werden (Vitamine, Spurenelemente, Nahrungsergänzungsmittel).

Wir beraten Sie über Wirkungen und Nebenwirkungen aller bei der MS eingesetzten medikamentösen Therapieverfahren und leisten Hilfe bei der Vermittlung MS-kompetenter Pflegedienste und speziell geschulter Schwestern, die Sie zu Hause beim Einsatz von Injektionsbehandlungen anleitend begleiten.

Aufgrund einer über 25jährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Seidel, dem Ärztlichen Direktor des Augustahospital Anholt, ergab sich für unsere Apotheke die Möglichkeit des Aufbaus einer hochkompetenten Versorgungsstruktur auf dem Gebiet der Apotheken-Versorgung speziell für MS-Betroffene

Unterstützung beim Einsatz Ihrer MS-Medikamente

Wir beraten Sie umfassend über den Einsatz aller bei der MS üblicherweise eingesetzten medikamentösen Therapien. Wir leiten Sie an beim Einsatz von modernen Immuntherapien, die Sie sich regelmäßig injizieren können.

Mit wem arbeiten wir zusammen?

  • Augustahospital Anholt
  • Ambulanten Pflegediensten (z.B. Issel-Pflege)
  • MS-Nurses (Spezial-Schwestern für MS) der jeweiligen Herstellerfirmen

Wir sind für Sie da - in allen Fragen der medikamentösen Behandlung MS-Betroffener

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Herr Ap. O. Harrsen
  • Frau PTA J. Berson

Zu unserem Service gehören

  • Alle MS-Therapeutika sind stets vorrätig
  • Hohe Kompetenz in der Beratung zu Wirkungen und Nebenwirkungen
  • Vermittlung von ambulanten Betreuungsdiensten beim Selbsteinsatz von Injektionsbehandlungen
  • Fachliche Einbeziehung der MS-Kompetenz des Augustahospital Anholt